Chirurgischer Schwangerschaftsabbruch: Abtreibung, Absaugmethode

Nach der 7. Woche wird der Schwangerschaftsabbruch meist chirurgisch erfolgen. Mit der chirurgischen Absaugmethode kann der Schwangerschaftsabbruch in der Regel bis Ende der 12. Schwangerschaftswoche durchgeführt werden. Der kleine Eingriff ist sehr sicher; bleibende Schäden sind extrem selten und die Fruchtbarkeit wird nicht beeinträchtigt. Eine sichere Schwangerschaftsverhütung ist also ein wichtiges Thema. Mit der Absaugmethode kann der Eingriff ambulant in Lokalanästhesie oder Kurznarkose durchgeführt werden. Die Frauen können nach dem Eingriff bald wieder nach hause. Durch die grosse Erfahrung sind auch chirurgische Schwangerschaftsabbrüche in den → privaten Praxen in der Schweiz mindestens so sicher wie im Spital.